IATA-Gefahrengut E-Learning

VERSAND ANSTECKUNGSGEFÄHRLICHERGÜTER (UN3373) UND TROCKENEIS (UN1845)

In Zusammenarbeit mit unseren Partner:  Strober und Partner, darf ich Ihnen einen IATA-Gefahrengut Kurs - Versand ansteckungsgefährlicher Güter (UN3371) und Trockeneis - als E-Learning, anbieten.

Diesen Kurs ist vom Luftfahrtbundesamt genehmigt und anerkannt und ist zwei Jahre gültig.

 

Vorteil eines e-Learning: Sie können diesen Kurs jederzeit und überall mit eine stabile Internetverbindung durchführen.

DAS ERWARTET SIE IM KURS

In klinische Studien wird Labormaterial oft an zentrale Labore verschickt.

Der Versender (Sie) ist das wichtigste Glied in der Versandkette, wenn es um Sicherheit geht. Er hat die alleinige Verantwortung dafür, dass Sendungen richtig klassifiziert, identifiziert, markiert, gekennzeichnet und dokumentiert sind.

Deshalb muß jeder, der Versenderaufgaben wahrnimmt, der klassifiziert, verpackt bzw. Dokumente ausfertigt geschult sein, ehe er seine Tätigkeit aufnimmt!

Ablauf

  1. Tragen Sie Ihre Daten im Anmeldeformular an  und schließen Sie den Bestellvorgang ab.
  2. Wir prüfen Ihre Angaben auf Vollständigkeit und ggf. auf ein gültiges Vorzertifikat.(Wiederholungslehrgang)
  3. Sie bekommen eine Bestätigung und eine Rechnung.
  4. In 2 bis 3 Tage erhalten Sie Ihre Zugangsdaten. Sie bekommen einen E-Mail mit den Link zum Online-Training. Im Online-Training werden Sie durch die Inhalte geführt und bekommen Praxistipps!
    Der Online-Ordner dient Ihnen als Nachschlagewerk für die Prüfung und noch wichtiger für das Arbeiten in der Praxis. Diesen Online-Ordner können Sie als PDF herunterladen.
  5. Starten Sie mit dem Online-Training und schließen Sie mit der Prüfung ab.
  6. Nach erfolgreichem Abschluss sind Sie sofort berechtigt den Versand durchzuführen. Sie erhalten von uns eine kurze Bestätigungsmail.
  7. Ihr Zertifikat bzw. die Teilnahmebescheinigung bekommen Sie digital.

 

Sie müssen bei der Anmeldung 2 Angaben angeben: einmal Ihr Geburtsdatum (Vorschrift von Luftfahrtbundesamt) und ob Sie diesen IATA Kurs zum ersten Mal machen oder dies einen Wiederholungslehrgang ist, dann bitte das Datum vom Vorgänger Kurs angeben.

Dauer

Für das Online-Training benötigen Sie inkl. der Prüfung ca. 4 Stunden.

Teilnahmegebühr

120,- € zzgl. 19% ges. MwSt.= 142,80€

 

Lieferumfang:
Online-Training, Ordner (PDF) zum herunterladen

Abschluss

Nach bestandenem Abschlusstest erhalten Sie ein digitales Zertifikat für den Personenkreis 1 und den Personenkreis 2, das zur Versandvorbereitung und zum Verpacken der Gefahrenklasse 9 in Verbindung mit ansteckungsgefährlichen Stoffen (UN3373) berechtigt.

 

Das Zertifikat ist vom Luftfahrtbundesamt anerkannt und zwei Jahre gültig.

 

Zusätzlich wird eine Teilnahmebescheinigung nach 1.3 ADR für den Versand im Straßenverkehr ausgestellt.

Inhalte

Allgemeine Philosophie, Begrenzungen, Allgemeine Anforderungen für Versender, Klassifizierung, Gefahrgutliste, Allgemeine Verpackungsanforderungen, Verpackungsvorschriften, Markierung und Kennzeichnung, Versendererklärung und andere entsprechende Dokumente, Erkennung von nicht deklariertem Gefahrgut, Bestimmungen für Passagiere und Besatzungsmitglieder, Verfahren bei Notfällen, Versand im Straßenverkehr